Willkommen bei Tele D online

In unserer Sommerpause bis zum 12. August 24 zeigen wir Sendungen aus unserem Archiv des vergangenen Jahres

Diese Woche aus unserem Archiv:

  • Prominenz zu Gast
    Albert Rösti, Bundesrat

  • Bildung aktuell
    Martin Sengel, Geschäftsführer "go tec"

  • Die Literaturrunde

  • Cuisine Politique
    Mit Dominik Diezi, Regierungsrat Thurgau

  • Zur Person
    Denise Stolz, Handlettering

  • kein bisschen weise
    Beat Kappeler, Ökonom und Autor

  • Bundespräsident Alain Berset
    Mensch und Magistrat

  • Cuisine Politique
    Mit Reto Ammann, Kantonsrat GLP Thurgau

  • kein bisschen weise
    Heiner Hug, ehem. Redaktionsleiter Tagesschau

  • Prominenz zu Gast
    Martin Landolt, VR-Präsident santésuisse-Gruppe

  • TeleD
    Moderatorentalk

  • Us üsem Grund und Bode
    Vom Huhn zum Ei

  • Besuch bei Thomas Frei
    Gastwirt Adler, Stammheim

 

Unsere Sendungen online unter: https://www.tele-d.ch/onlinesendungen.html

Veranstaltungshinweise

Während der sendefreien Zeit, von ca. 06.00 Uhr bis 18.00 Uhr, besteht die Möglichkeit, einen Veranstaltungshinweis zu platzieren. Dieser wird in der Form eines Textes, der auf Ihre Veranstaltung hinweist, eingeblendet. Die Kosten betragen für eine Wochen Einblendung CHF 80.00.

Bitte verwenden Sie dazu das Online-Formular.

Programm heute

Zeit Sendung
18:00 Prominenz zu Gast
Albert Rösti, Bundesrat
18:31 Bildung aktuell
Martin Sengel, Geschäftsführer "go tec"
19:00 kein bisschen weise
Beat Kappeler, Ökonom und Autor
19:30 Besuch bei
Thomas Frei, Gastwirt Adler, Stammheim
19:59 Die Literaturrunde
20:35 Prominenz zu Gast
Martin Landolt, VR-Präsident santésuisse-Gruppe
21:03 Cuisine Politique
Mit Dominik Diezi, Regierungsrat Kanton Thurgau
21:29 Zur Person
Denise Stolz, Handlettering
22:02 kein bisschen weise
Heiner Hug, ehem. Redaktionsleiter Tagesschau
22:31 Us üsem Grund und Bode
Vom Huhn zum Ei
22:50 Bundespräsident Alain Berset
Mensch und Magistrat
23:25 TeleD Moderatoren-Talk
00:08 Cuisine Politique
Mit Reto Ammann, Kantonsrat GLP Thurgau